Badsanierung

Ihr neues Bad wird ein täglicher Begleiter – das Beste ist daher gerade gut genug! Bevor es also an die konkrete Planung geht, sollten Sie genügend Inspiration sammeln.

Von der Planung zur Umsetzung

Sie haben ein klares Bild von Ihrem Wunschbad? So geht es weiter: Zunächst werden bei einem Vor-Ort-Termin die örtlichen Gegebenheiten begutachtet – Faktoren wie der aktuelle Zustand des Bads, der Anschlüsse sowie der Bausubstanz werden sorgfältig geprüft. Nur so ist ein reibungsloser Ablauf der kommenden Sanierungsarbeiten zu gewährleisten. Ist dieser essentielle Schritt erledigt, können Sie mit Hilfe der 3D-Badplanung bereits einen ersten detaillierten Blick auf Ihr zukünftiges Bad werfen. Da in diesem Modell bereits das gesamte Mobiliar berücksichtigt werden kann, nimmt Ihr Badezimmer schon jetzt konkrete Form an. Zudem erhalten sie einen genauen Kostenüberblick, wodurch Sie vor bösen Überraschungen verschont bleiben.

Hier packt der Meister persönlich an! Um ein perfektes Ergebnis zu garantieren kommt hier alles aus einer Hand – Qualifikation und Erfahrung in Sachen Baumaßnahmen, Sanitäres und Elektrik werden ergänzt durch Kooperation mit ausgewählten Handwerksfirmen.

Darum ist der Meisterbetrieb Klaus Meißner Ihre erste Anlaufstelle in Sachen Sanierung:

  • Vor-Ort-Besprechung und 3D-Planung sorgen für eine auf Ihre Wünsche maßgeschneiderte Lösung. Sie werden von Anfang an im maximalen Umfang über die Sanierungsarbeiten informiert und bei Entscheidungsfindungen miteinbezogen. Keine versteckten Kosten dank präziser Planung und Kalkulation.
  • Alles aus einer Hand vom Design, über Baumaßnahmen bis hin zur Elektrik und Beleuchtung – ein stimmiges Gesamtkonzept, das überzeugt.
  • Geschmackvolles Lichtspiel dank indirekter LED-Beleuchtung, die elegant und harmonisch in die Raumgestaltung integriert wird. Das Zusammenspiel verschiedener Lichtquellen sorgt für eine angenehme Wohlfühl-Atmosphäre.
  • Leistungsspektrum deckt alles ab. Ob kleines Gäste-WC oder großflächige Wellness-Oase. Jede Sanierung stellt unabhängig ihrer Größe ein Kunstwerk da und wird entsprechend ernst genommen!

Wann kann es losgehen? Lassen Sie sich doch gleich beraten!